News

Stefan Salgers Schützenfest

17.12.2021 21:45 // hk

Nicht durchweg gut, nicht immer schön, aber mit viel Herz und großer Leidenschaft landen die Eulen Ludwigshafen am Freitagabend vor 990 Zuschauern einen 29:26 (13:14)-Heimsieg gegen den VfL Lübeck/Schwartau. Vor den Samstag- und Sonntagsspielen bleiben die Eulen mit jetzt 16:12-Punkten Tabellenachter der Zweiten Bundesliga. Mann des Abends bei der erfolgreichen Aufholjagd nach zwischenzeitlichen Vier-Tore-Rückständen: Stefan Salger. Zwölf Treffer steuert der Linkshänder bei, macht bei 15 Versuchen das Dutzend voll und steigert seine Trefferquote auf 62. Dabei ging der 25-Jährige in den ersten drei der bisher 14 Saisonspiele nach seiner Rückkehr nach Ludwigshafen leer aus. „Stefan Salger muss man heute hervorheben, er hat überragend gespielt und seine Qualität gezeigt“, lobt Trainer Ceven Klatt die Leistung seiner umjubelten Nummer 5. „Ich muss auch meine Mitspieler loben. Sie haben mich gut eingesetzt und mir das Vertrauen geschenkt“, sagt Salger. Er strahlt nach seiner Gala. Er zeigt sich bescheiden, ganz Teamspieler, da ist bei allem Stolz auf einen Sahnetag vor allem auch Demut. Stefan Salger: „Natürlich ist es ein gutes Gefühl nach so einem Abend. Aber ich hab‘ es ja immer gesagt – das macht die Eulen aus und macht sie besonders!“

Weiterlesen

Ašanin feiert Comeback

17.12.2021 18:30 // hk

„Unser Ziel in den restlichen drei Spielen dieses Jahres muss sein, sechs Punkte zu holen!“ Das sagt Torhüter Žiga Urbič, der mit den Eulen Ludwigshafen heute (19.30 Uhr) in heimischer Halle den VfL Lübeck/Schwartau empfängt. Markus Hehn und Felix Mayer aus Pfullingen leiten die Partie, die SportDeutschland.TV ab 19.15 Uhr live überträgt. Als Co-Kommentator von Karsten Knäuper ist heute Malte Metz, Coach der B1, am Mikrophon.

Weiterlesen

In der Abwehr Sicherheit für den Angriff holen

16.12.2021 10:05 // hk

Wenn eine Serie endet, startet man am besten eine neue: Nach acht Spielen ohne Niederlage hat es die Eulen letzten Freitag in Hagen beim 27:29 (14:14) erwischt. Diesen Freitag (19.30 Uhr) geht’s daheim gegen den VfL Lübeck/Schwartau. Markus Hehn und Felix Mayer aus Pfullingen leiten die Partie. SportDeustchland.TV überträgt live ab 19.15 Uhr aus der Friedrich-Ebert-Halle. Malte Metz, Coach der B1, nicht nur ein Trainertalent, sondern auch als Co-Kommentator bewährt, ist erneut an der Seite von Reporter Karsten Knäuper im Einsatz. 990 Zuschauer sind zugelassen. Es gilt die 2G-Plus-Regel (Geimpft/Genesen und Getestet). Wer die dritte Impfung (Booster) hat, benötigt keinen Test. Testmöglichkeiten bietet auch das DRK vor der Ebert-Halle.

Weiterlesen

Diesmal dürfen 990 Zuschauer kommen

14.12.2021 15:40 // hk

Die Eulen Ludwigshafen dürfen am Freitag (19.30 Uhr) im Zweitliga-Heimspiel gegen den VfL Lübeck/Bad Schwartau 990 Zuschauer Einlass gewähren. Corona bedingt darf das volle Platzkontingent von 2350 nicht ausgeschöpft werden. Auch am Freitag gilt für Besucher die 2G Plus-Regelung (Geimpft und/oder Genesen plus Schnelltest oder PCR-Test, der nicht älter als 24 Stunden sein darf). Wer die dritte Impfung (Booster) hat, benötigt keinen zusätzlichen Testnachweis. Am Halleneingang muss der Impfnachweis sowie die Testung samt Personalausweis und Ticket vorgelegt werden. Testmöglichkeiten bestehen vor der Friedrich-Ebert-Halle sowie bei den Eulen-Partnern, Clubhaus BASF-Tennisclub in der Weiherstraße 39, und bei Dogan Mega Center in der Industriestraße 5.

Weiterlesen