Unsere Projekte

Mit unseren vielseitigen Projekten sind wir auf vielen Ebenen aktiv. Sei es Gesundheitsvorsorge, Inspiration für junge Kinder, Möglichkeiten bei uns in den Bundesligalltag zu schauen oder etwas anderes: Die Eulen Ludwigshafen stehen für soziales, sportliches und verantwortungsvolles Engangement.

Patenschaft mit den Eulen Ludwigshafen

Mit einer Patenschaft bringen Sie die Eulen Ludwigshafen in ihre soziale Einrichtung!
Die Möglichkeiten zu unseren Heimspielen zu kommen, Besuch von Eulenspielern und vieles mehr erwartet euch.

Mit unseren bisherigen Patenschaften mit dem Förderverein Hospiz und Palliativ, der Stiftergemeinschaft und den beiden KiTas, dem Kinderhaus am Ebertpark und der Wolfsgrube, waren unsere Eulen vielfältig unterwegs. Sei es bei den Kindern in der Kindertagesstätte oder bei schwerkranken Menschen im Hospiz Elias.

Möchten auch Sie mit ihrer sozialen Einrichtung eine Patenschaft mit den Eulen Ludwigshafen eingehen?
Wollen Sie mit ihrer sozialen Einrichtung Teil der großen Eulenfamilie werden?
Dann kontaktieren Sie uns über andreas.krasusky@eulen-ludwigshafen.de für mehr Informationen.

Benefizspiele

Handballspiele können mehr bieten als Spannung, Kampf und Emotionen! Handballspiele können auch gesellschaftliche oder soziale Themen behandeln.
So nutzen wir immer wieder die Möglichkeit auch in schwierigen Zeiten etwas Gutes zu tun.

Zuletzt konnten mehr als 3000 € beim Benefizspiel für die Opfer der Flutkatastophe gesammelt werden. Doch auch schon in der Vergangenheit war es beispielsweise der EULEN CLUB 100, der im Dezember 2019 eine große Weihnachtstombola durchgeführt und damit ebenso Geld für wohltätige Zwecke gesammelt hat.

Die Eulenwochen

Die Coronapandemie erschwerte es ungemein, weiterhin Sport zu treiben. Vor allem die Schüler der niedrigeren Altersstufen fehlte durch den ausgebliebenen Sportunterricht viel Bewegung. Um den Kindern wieder Spaß an der Bewegung zu vermitteln und auch den Lehrern in dieser schwierigen Zeit unter die Arme zu greifen, führten wir in Zusammearbeit mit der Reinshagen Kommunikatoins GmbH die "Eulenwochen" durch. Die ersten Eulenwochen fanden vom 07. Juni 2021 bis zum 16 Juli 2021 statt. In dieser Zeit erhielten mehrere Grundschulklassen aus der 3. und 4. Jahrgangsstufe wöchentliche Aufgaben zugesandt. Neben genauen Erklärungen, welche Übungen in dieser Woche zu meistern sind, gab es ein Video unserer Profispieler, in denen die Übungen zusätzlich vorgestellt wurden. Und auch die Wochenblattreporter berichteten über das Projekt.

Jeden Montag erhielten die Klassen die neuen Übungen und Videos, bis zum Ende der Woche mussten die Übungen durchgeführt und die Ergebnisse übermittelt worden sein. Jede Klasse erhielt zum Start der Eulenwochen ein Mannschaftsposter der Eulen und während der Woche Eulen-Sticker in Höhe der geschafften Wiederholungszahlen der Übungen. Alle 2 Wochen gewann die Klasse mit der höchsten Punktzahl ein Meet-and-Greet mit 2 Eulenspielern alle teilnehmenden Klassen der Schule.

Die Zahlen:

  • Dauer: 6 Wochen
  • Teilnehmer: ~ 730 Kinder aus 41 Klassen aus 11 Schulen
  • Durchgeführte Übungen: 18
  • Gesammelte Punkt: 353.923
  • Gewonnene Sticker: ~ 580
  • Gewonne Meet-and-Greets: 3

Wir gemeinsam für Ludwigshafen

Gemeinsam mit der Polizeiinspektion Ludwigshafen 2 sollen im nächsten Jahr mehrere Kampagnen unter dem Motto ‚Wir für LU‘ stattfinden. Nicht nur die Handballleidenschaft von Katja Brill verbinden die Polizei und die Eulen Ludwigshafen, sondern auch gemeinsame Werte, wie Teamgeist, Vertrauen, Respekt und Verantwortung teilen Beide - somit beste Voraussetzungen für eine Kooperation!

Mit dem Thema Seniorensicherheit wurde das Projekt Anfang 2022 gestartet. Unter anderem wurde ein Seniorenwohnheim in Friesenheim besucht, bei welchem über Anrufe und Enkeltricks aufgeklärt wurde.

Darüber hinaus wurde die Kooperation "Gemeinsam für Lu" beim Landespräventionspreis mit dem 3. Platz ausgezeichnet.

Berichterstattung finden Sie unter diesem Link ab Minute 8:33 oder hier ab Minute 20:11

Den Trailer zur Kooperation finden Sie hier.