Nächstes Spiel 00 : 00 : 00: 00
Logo von Die Eulen Ludwigshafen

Montag, 06.12.21
19:00 Uhr

Logo von VfL Gummersbach

News

Maximal 705 Zuschauer beim Eulen-Spiel erlaubt

03.12.2021 19:32 // hk

Nach der neuen Corona-Verordnung des Landes Rheinland-Pfalz vom Donnerstag greifen schon zum Handball-Zweitligaspiel der Eulen Ludwigshafen am Montag (19 Uhr) gegen Tabellenführer VfL Gummersbach neue Vorschriften, die zur Eindämmung der Pandemie beitragen sollen. Die Friedrich-Ebert-Halle fasst 2350 Zuschauer. Sie darf am Montag und in den folgenden Heimspielen in diesem Jahr gegen den VfL Lübeck-Bad Schwartau am 17. Dezember (19.30 Uhr) und am 26. Dezember (16 Uhr) gegen den TV Emsdetten nur zu 30 Prozent ausgelastet werden. Das bedeutet: 705 Zuschauer können das Montagsspiel in der Halle erleben. Nur Dauerkarten und VIP-Karteninhaber können das Spiel sehen. Einzeltickets haben keine Gültigkeit. Sie können für Spiele nach eigener Wahl umgetauscht werden. Auf Wunsch wird das Geld aber auch zurück erstattet. Die Geschäftsführung der Eulen dankt Fans und Partnern für das Verständnis und die Unterstützung in schwerer Zeit.

Weiterlesen

Aktion "Movember"

03.12.2021 18:00 // kk

Wichtige Gespräche beginnen: Das ist eine Kernbotschaft der gemeinnützigen Wohltätigkeitsorganisation Movember. Jedes Jahr vom 01. bis 30. November ruft Movember weltweit Männer dazu auf, sich einen Schnurrbart wachsen zu lassen, um damit ein Zeichen zu setzen und das Bewusstsein für Männergesundheit zu schärfen. Neben den Themen Despressionen und Suizidprävention setzt sich Movember gezielt für die Forschung und Bekämpfung von Prostata- und Hodenkrebs ein, damit Männer in naher Zukunft länger, gesünder und glücklicher zu leben. Auch die Eulen unterstützen diese Aktion und in diesem Jahr waren Pascal Durak und Jannik Hofmann mit dabei.

Weiterlesen

Einzeltickets verlieren für den 06.12. vorerst ihre Gültigkeit

03.12.2021 14:21 // jo

Aufgrund der neuen Corona-Schutzverordnung Rheinland-Pfalz gilt eine Kapazitätsbeschränkung von 30% bei den Heimspielen der Eulen Ludwigshafen. Diese 30% sind Partnern und Dauerkarteninhabern vorbehalten, sodass leider dadurch alle bereits erworbenen Einzeltickets ihre Gültigkeit verlieren. Es besteht jedoch die Möglichkeit das bereits erworbene Einzelticket gegen ein Einzelticket für ein Spiel in der Rückrunde Ihrer Wahl einzutauschen. Die Möglichkeit der Rückerstattung besteht ebenfalls. Der Umtausch und die Rückerstattung erfolgen ausschließlich über die Geschäftsstelle. Falls kurzfristig freie Kapazitäten verfügbar sein sollten, werden die Einzelticketinhaber umgehend darüber informiert.

Weiterlesen

Punkt gewonnen? Punkt verloren? Punkt erarbeitet!

02.12.2021 11:39 // hk

Positiv: Die Eulen sind seit sieben Spielen ohne Niederlage. Sie spielen aber auch zum dritten Mal in Folge nur Unentschieden. Nach dem 23:23 nach 12:10-Pausenführung beim ThSV Eisenach kursiert aber auch einmal mehr die „Da war mehr drin“-These. Bemerkenswert Wille und Moral nach einer unglaublichen Leistungsdelle zwischen der 38. und der 48. Minute, als die Thüringer vor 216 Zuschauern mit einem 6:0-Lauf aus einem 14:16 ein 20:16 machen. Die Eulen aber kommen dank der 15 Paraden von Žiga Urbič und einem von Leon Hoblaj in der 51. Minute bei einem 17:20-Rückstand parierten Wöhler-Siebenmeter zurück. „Ich denke, es war ein sehr intensives Spiel mit zwei sehr aktiven Abwehrreihen. Wir spielen zunächst eine ordentliche erste Halbzeit, haben dann aber zu viele technische Fehler. Aus dem 16:14 wird ein 16:20, dieser 6:0-Lauf der Eisenacher kostet uns einen Punkt, weil wir in dieser Phase zwei technische Fehler machen und vier Fehlwürfe haben“, moniert Eulen-Coach Ceven Klatt. Ein Sonderlob des Trainers erntet sein Torhüter: „Žiga hat stark gehalten!“

Weiterlesen