News

Hand in Hand in die Eberthalle

11.08.2022 17:00 // kk

2.000 Eulen-Fans jubeln dir zu, du läufst direkt auf die Platte und neben dir Max Neuhaus oder Robin Eisel? Einmal mit den Eulen bei einem Spiel einzulaufen ist der große Traum von ganz vielen Kindern!

Weiterlesen

Fragezeichen vor der Dienstreise

11.08.2022 10:00 // hk

Die Eulen Ludwigshafen starten am Freitag in Richtung Gensungen in Hessen und sind Teilnehmer beim top besetzten dreitägigen 23. Sparkassen-Cup, der auch Spiele in Bad Hersfeld und Eisenach auf dem Programm sieht. Die Eulen treffen am Freitag (18 Uhr) in Gensungen im Spiel der Gruppe A auf Bundesligist TBV Lemgo-Lippe, der die deutschen Nationalspieler Tim Suton und Lukas Zerbe im Kader hat. Der Verlierer der Partie spielt am Samstag (18 Uhr) gegen den Verlierer des Bundesliga-Duells MT Melsungen - VfL Gummersbach. Der Gewinner dieser Partie trifft am Samstag (20 Uhr) auf den Sieger des ersten Eulen-Spieles. In Gruppe B sind die Erstligisten HC Erlangen und TSV Hannover-Burgdorf sowie die Zweitligisten HC Elbflorenz Dresden und ThSV Eisenach am Start. Die Platzierungsspiele werden am Sonntag ab 11 Uhr in der Werner-Aßmann-Halle in Eisenach ausgetragen.

Weiterlesen

Das Mehrwert-Trainingslager

07.08.2022 10:00 // hk

Die Eulen sind nach fünf Tagen im Trainingslager in Österreich wieder daheim: Nach achtstündiger Busfahrt ist das Team des Handball-Zweit-Bundesligisten am Samstagabend nach Ludwigshafen zurückgekehrt. „Es hat gepasst“, bilanziert Trainer Michel Abt, begeistert von den Bedingungen, die seiner Mannschaft in Hopfgarten im Brixental in Tirol geboten wurden. Wie schon 2020 und 2021 residierten die Eulen im Hotel „Das Hohe Salve Sportresort“.

Weiterlesen

„Grandiose Bedingungen“

04.08.2022 10:00 // hk

In der Vorbereitung auf die Zweitliga-Saison 2022/23 haben die Eulen Ludwigshafen die nächste Stufe gezündet: Seit Dienstag bis Samstag weilt die Mannschaft im Trainingslager, hat – wie in den beiden letzten Jahren schon – Quartier im Das Hohe Salve Sportresort in Hopfgarten im Brixental in Tirol bezogen. Dort, wo andere Urlaub machen, ist für die Mannschaft von Trainer Michel Abt harte Trainingsarbeit angesagt.

Weiterlesen