Jan Remmlinger fällt aus

Eulen heute gegen SC DHfK Leipzig 10.06.2021 17:45 // hk

Noch fünf Etappen – am Ende wollen die Eulen Ludwigshafen über dem Strich stehen, erstklassig bleiben. Heute (19 Uhr) geht es in der Friedrich-Ebert-Halle vor 100 Zuschauern gegen den Tabellenachten SC DHfK Leipzig. Die Eulen auf Platz 17 haben 23:43 Punkte und einen Punkt Rückstand auf HBW Balingen-Weilstetten auf dem ersten Nicht-Abstiegsplatz. Christian und Fabian vom Dorff aus Kaarst leiten die Partie. Sky überträgt live. Das Eulen-Fan-Radio ist ab 18.45 Uhr live auf Sendung. Der Link dazu: https://youtu.be/9373uAITxvQ

„Stübi“ am Mikro

„100 machen Lärm für 2000“ – die Losung für das erste Heimspiel mit Zuschauern seit dem 15. Oktober, als 500 Fans beim Gastspiel des SC Magdeburg zugelassen waren. Besonders gefordert in Zeiten der Pandemie, unsere Hallensprecher Thomas Repp und Thomas Stüber. Heute ist „Stübi“ als Stimme der Eulen am Start und freut sich ganz sicher auf eine kleine, aber stimmgewaltige Kulisse.

Hofmann vor Comeback

Der SC DHfK Leipzig hat sich unter der Führung des beherzten Managers Karsten Günther in der Bundesliga etabliert. Trainer André Haber hat den Stil der Mannschaft um Nationalspieler Philipp Weber (28) geprägt. „Ein Kann-Spiel“, nennt Ben Matschke, der Eulen-Coach, die Partie. Ersetzt werden muss Jan Remmlinger, der Linksaußen, wegen einer Fußverletzung. Der 27-Jährige hatte letzten Samstag einen ganz starken Auftritt beim 29:27-Sieg in Essen – und das nicht nur wegen seiner vier Tore, sondern vor allem auch wegen einer Top-Leistung in der Abwehr. Remmlingers Platz im Kader übernimmt Jannik Hofmann. Der 26-Jährige fiebert seinem Comeback nach einer schweren Knieverletzung entgegen. Letztmals in der Bundesliga am Ball war „Hofmannovic“ am 29. Dezember beim 24:23 -Sieg gegen Frisch Auf Göppingen. Hofmann steuerte zwei Tore zum Heimsieg bei.

Der 16-Mann-Kader gegen Leipzig:
Tor: Gorazd Škof, Martin Tomovski
Rückraum rechts: Hendrik Wagner, Max Neuhaus, Jannek Klein, Yessine Meddeb
Rückraum Mitte: Dominik Mappes, Pascal Bührer
Rückraum links: Gunnar Dietrich, Azat Valiullin
Rechtsaußen: Pascal Durak, Alexander Falk
Linksaußen: Jonathan Scholz, Jannik Hofmann
Kreis: Christian Klimek, Max Haider.

ideenKiND